Month: Juni 2017

Mondsee 2017

Am 25.Juni stand der 31. Mondsee Radmarathon Im Salzkammergut am Programm.
Franz, Sylvia und Hofi standen bei dieser Auflage am Start. Franz und Hofi bei der Strecke über 133km und Sylvia bei der 75km Tour. Das Rennen wurde aber auch gleichzeitig für einen kurzen Aufenthalt in der Salzburger Radregion. Somit wurden bei 4 Ausfahrten über 300km und mehr als 4000 Höhenmeter absolviert.
Die optimale Vorbereitung war natürlich am Samstag noch schnell die Fahrt auf die Maisbergspitze. Beim Rennen selbst setzte beim letzten Drittel heftiger Regen ein. Dies hatte leider wieder eine Serie von Stürzen als Folge. Die Zeiten auf der langen Strecke konnten wieder unter 4 Stunden gehalten werden. Sylvia konnte sich durch eine super Zeit von 02:19 die Führung bei der Austria Top Tour in der Altersklasse sichern.
Für nächstes Jahr ist schon mal die 200km Strecke angedacht worden. Die Postalm haben wir uns am Montag schon mal angesehen. Und ein Quartier welches nicht 400 Höhenmeter über den See liegt.

Führung in der TOP TOUR – Altersklasse W45

Unsere Neo-Racerin Sylvia konnte sich schon in der ersten Saison als Marathonfahrerin durch tolle Ergebnisse bei den Damen in Szene setzen.
Nach 5 von 6 Rennen der Austria Top Tour hat sie in ihrer Altersklasse nun sogar die Führung in der Gesamtwertung übernommen.
Mit viel Engagement beim Training konnte sich Sylvia in diesem Jahr bei allen Rennen deutlich steigern.

Alles Gute weiterhin im Namen des Teams!

Trainer Bericht

Radtrainingslager in Italien mit knapp 1000km in einer Woche und gleich anschließend eine Trainingswoche Laufen standen für Johannes am Programm. Ziel war es die Grundlagen zu festigen und Orientierungsmarken zu setzen. Als dafür Abschluss nahm Johannes am Waidhofner Halbmarathon teil. Er konnte mit der tollen Zeit von 1:34:49 finishen.
Damit steht auch vereinsintern eine Marke für unsere Läufer wie Bernhard, Matthias, Erwin und Franz, welche geknackt werden soll!

Trainermichl