Month: April 2017

Plattensee und Mörbisch

Am 30. April stand der 26. Neusiedlersee Radmarathon in Mörbisch am Programm.
Franz, Irene, Sylvia, Hofi, Mathias, Erna, Michael und Regina reisten schon am Donnerstag an und auch ein paar nette Tage im Burgenland zu verbringen. Mathias, Hofi und Ernst waren die Tage davor am Plattensee um ein paar Trainingskilometer zu absolvieren.
Franz und unser neues Vereinsmitglied Michael haben am Samstag noch den Laufhalbmarathon bewältigt.
Beide wieder mit einer super Zeit von 1:44 und 1:46.
Am Sonntag erfolgte um 10:00 der Start für den 125km langen Radmarathon. Die Strecke führt einmal rund um den Neusiedlersee. Franz konnte mit einer Zeit von 3:18:28 den 202. Platz einfahren. Hofi lag mit 3:23:54 nur 10 Plätze hinter Franz. Und dies ist bei über 1000 Startern eine starke Leistung. Sylvia konnte mit einer Zeit von 4:18:15 wieder einmal ihre super Form unter Beweis stellen. Mit einem Startplatz in den hinteren Reihen wo Windschattenfahren kein Thema mehr ist.
Da gab es am Abend gleich eine kleine Siegerfeier. Franz ist dann am Montag noch die 140km gleich mit dem Rad zurück nach St.Pölten gefahren. Sehr brav.

Christian Hofbauer

 

 

Auftakt Ironman 2017

Am 21. Mai findet in St. Pölten der Ironman 70.3 statt. Erwin und Franz werden als Einzelstarter teilnehmen, Sylvia, Hofi und Ernst jeweils mit einer Staffel.
Letzten Samstag war wieder die traditionelle Kickoff Ausfahrt, eine gemeinsame Streckenbesichtigung mit circa 200 Fahrer. Bei kühlen Temperaturen starteten drei verschiedene Leistungsgruppen.
Dieses Mal war nur Erwin mit dabei da einige zeitgleich in Mallorca auf Trainingslager waren.

Ein Dankeschön an die MotoSupportCrew die uns die Ausfahrt so sicher wie möglich machten!!

Erwin Hollaus

Mallorca 2017

In der ersten April Woche stand nun schon zum sechsten Mal „MALLE“ am Programm.
Im Vordergrund stand nicht nur Kilometer abzuspulen sondern auch die Möglichkeit Neuigkeiten von 2017 zu testen oder das Training zu verbessern.
Und die beste Zeit in Mallorca Profis zu treffen ist im Frühjahr. Unter anderem hat ein gewisser „Pierre Bischoff“ nach einer Panne Sylvia den Reifen gewechselt. Der hat sicher Erfahrung nach seinen Sieg beim RAAM 2016. Wertvolle Tipps konnten wir uns auch wieder vom Leiter der Radbase holen, den ehemaligen Bahnfahrer und Weltmeister Carsten Wolf.
Sylvia konnte stark den Erfolg von ihren Trainingsplan unter Beweis stellen und mit reichlich Kilometer und  Touren in Serie war es ein guter Einstieg in die neue Saison.
Mallorca ist ein Radsportland.
Und es muss nicht s“Arenal sein.
Da sind alle, gibt andere nette Plätze.
Ballermann ist noch leer um die Zeit.
Jetzt mal dran bleiben, 1. Mai ist Mörbisch

Christian Hofbauer